NACHSCHULUNG § 53c – SGB XI · Kurs 5

 

Datum: 11.09. & 12.09.19 | 09:00 bis 16:00

Veranstaltungsort: Huchzermeier-Stift | An der Reegt 5 | 33611 Bielefeld

Themenschwerpunkte: Basisseminar Demenzerkrankung · Kommunikation mit Menschen mit Demenz – „Sprechen Sie Dementisch…?“ | Basale Stimulation & Basale Aktivierung

Bemerkungen: Tagesverpflegung – 4,50 Euro | Beachte: Bitte bequeme Kleidung & Decke & Kissen für Tag 2 mitbringen!

Kosten: 160,00 Euro pro Teilnehmer für die zweitägige Veranstaltung (zzgl. Tagesverpflegung).

Bitte beachten Sie, dass die Pauschale für die Tagesverpflegung vor Ort in der Einrichtung abgerechnet wird.

Kurzübersicht der Seminarinhalte:
Basisseminar Demenzerkrankungen
– Grundlagenseminar rund um die Demenzerkrankungen. Informationsvermittlung und problemorientierte Lösungen, orientiert am Berufsalltag Ihrer Betreuungskräfte.

Kommunikation mit Menschen mit Demenz – “Sprechen Sie dementisch?” – Kommunikation ist mehr als Sprache! Die Kunst besteht darin, mit den Menschen mit Demenz im Gespräch zu bleiben. Denn der Verlust der Sprache bedeutet nicht das Menschen mit Demenz sich nicht mehr mitteilen können…

Praxisnahe Validation & basale Aktivierung – Sensibilisierungsseminar für eine zwang freie, positive und moderne Betreuung demenziell veränderter Menschen. Mit den Techniken der Validation & basalen Stimulation.

Basale Stimulation als Nahrungsangebot – Bewohnern die bettlägerig oder schwer beeinträchtigt sind Sinnesreize zu ermöglichen mit einfachen Mitteln können die MA der sozialen Betreuung Sinneserfahrungen schaffen und Beziehungen gestalten.

Sexualität im Alter – Wollen, Können, Dürfen… – Sexualität im Alter ist keine ungewöhnliche, bestaunenswerte Sache, sondern etwas ganz Normales. Wie verändert sich Sexualität im Alter und wie können wir verantwortungsvoll mit dieser Thematik umgehen?

„Wenn die Kinder für die Eltern…“ · Umgang mit schwierigen Angehörigen –  Angehörige die „schwierig“ sind, die „Ärger“ machen oder alles besser wissen. Wir weichen aus, grenzen aus, nehmen nicht ernst oder versuchen den Kontakt zu vermeiden. Doch es geht auch anders…

Aufgaben der Betreuungskräfte – Kurzworkshop der sich mit der Richtlinien nach §53c SGB XI auseinandersetzt und Klarheit in den Paragraphendschungel bringt. Was darf ich und was muss ich…?

Gewalt in der Betreuung…? Kein Thema? – Am Arbeitsalltag orientiert gehen wir der Frage nach, was Gewalt in der Betreuung ist, wo sie uns begegnet und was wir dagegen tun können.


 

  • Kurs 1: 19.-20.03. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr |Leukel Demenz Pflegeschulung · Gütersloh|Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 2: 11.-12.04. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr |Kursana Domizil · Gütersloh| Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 3: 12.-13.06. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr |Ravensberger Stift · Bünde |Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 4: 12.&19.06. 2019| 9:00 – 16:00 Uhr |Heidehaus Hornauer · Harsewinkel|Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 5: 11.-12.09 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr |Huchzmeier Stift · Bielefeld|Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 6: 25.-26.09. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr |Haus am Wiehen · Rödinghausen|Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 7: 08.-09.10. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr | Leukel Demenz Pflegeschulung · Gütersloh|Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 8: 06.-07.11. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr | Wohnstift Salzburg · Bielefeld | Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 9: 06.-07.11. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr | Huchzmeier Stift · Bielefeld | Inhalte/Anmeldung
  • Kurs 10: 18.-19.11. 2019 | 9:00 – 16:00 Uhr | Leukel Demenz Pflegeschulung | Inhalte/Anmeldung

 


MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN…?

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

+49 (0) 160 946 929 87
+49 (0) 5241 99 72 100
info@demenz-pflegeschulung.de